Endlich ist es soweit!

Im April wird einer davon unserer sein 🙂 Wir bereiten den ersten Container- Transport für unsere Selbsthilfeprojekte in Kafountine im Senegal vor und freuen uns über viele Sachspenden: Vom [...]

Die Kraft der Frauen

Viele Frauen im Dorf Kafountine leisten oft schwere Arbeit, um ihren Kindern und Familien eine bescheidene Lebensbasis zu ermöglichen. Sie tragen nicht nur volle Wasserkübel und Brennholz, [...]

Erfolgreich unterwegs …

Dankbar schauen wir zurück auf das Jahr 2018, in dem wir viele Schritte zur Weiterentwicklung unserer Projekte gemacht haben. Besonders froh sind wir über die wertvolle ehrenamtliche Mitarbeit [...]

Eine Dorfapotheke für Kafountine.

Gerade noch rechtzeitig vor der Regenzeit im Juli 2017 konnten wir mit dem senegalesischen Arzt und Apotheker Dr. Jules Basen die erste Apotheke  für das Dorf und mehr als 23.000 Einwohner [...]

Bildung zum Bleiben.

Der Bürgermeister der Gemeinde Kafountine, Dr. Nfansu Victor Diatta, hat ein großes Stück Land kostenlos für den Bau eines neuen Kindergartens zur Verfügung gestellt. Auch ein Trinkwasserbrunnen [...]

Agrarland zum Bleiben.

Damit soll 80-100 Frauen in Kafountine nicht nur nachhaltige Arbeit und somit ein Einkommen gesichert werden, sondern auch die Möglichkeit, ihren Eigenbedarf zu decken. Dazu kommen noch ca. 20-30 [...]

Ein Boot zum Bleiben.

Das „Boot zum Bleiben“ ist ein traditionelles Fischerboot aus Holz, mit dem seit Menschengedenken im Senegal Küstenfischfang betrieben wird. So ein Boot haben wir gemeinsam mit  Förderungen des [...]