Unser Agrarprojekt wächst… wir säen Samen für die Zukunft!

Wir freuen uns sehr über unser Gemeinschsftsprojekt mit Anton Wintersteller aus Seekirchen!❤️🤝❤️
Wir haben unser Agrarland um weitere 10.000m2 erweitert und bepflanzen einen Teil dieses neuerworbenen Hektars, der an der Lagune liegt, mit Kokospalmen.🌴🌴 Die Erde ist dort teilweise salzhaltig, was die Palmen gerne mögen. Kokospalmen sind eine vielfältige Nahrungs- und Rohstoffquelle, tragen bereits ab dem 6. Jahr ganzjährig Früchte und werden viele weitere Arbeitsplätze für die BewohnerInnen von Kafountine sichern.

Ein Teil des Landes wird als Permakultur vorbereitet, was anfangs zusätzliche Arbeit bedeutet, aber langfristig bessere Erträge bringt. Unsere MitarbeiterInnen verwerten alle biologischen Reste bei der Vorbereitung der Beete, die erst danach mit Erde befüllt werden. Wir pflanzen auf unserem neuen Agrarland Zitrusfrüchte, Bananenbäume, Avocadobäume, Guaven, Papayas, Mangobäume, Erdnüsse, verschiedene Paprika, schwarze und weiße Auberginen, Tomaten, Kohl, Karotten, Chili, Bohnen, Rüben, Salate, Gurken, Okra, Zwiebeln, Blumenkohl, Zucchini, Rettich … dank Ulrike Haunschmid bald auch Erdäpfel, worauf wir uns besonders freuen, uvm. – fair, biologisch, nachhaltig. 🍋🍊🍌🍈🥭🍆🥑🍅🌶🥕🧅🥬🍠🥔

   

Möge die viele Arbeit und die liebevolle Vorbereitung reiche Ernte bringen!🍀🌴🥥
Auch die Kinder helfen fleißig mit – sie säen gemeinsam mit uns die Samen für ihre Zukunft…
Bis sich das Projekt selbst finanziert, freuen wir uns über Spenden – zusammen schenken wir Menschen eine Zukunft in ihrer Heimat!❤️
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Einen Kommentar hinterlassen