Pflanze mit uns eine Kokospalme!

Wir freuen uns sehr, dass die Jugend von Kafountine unsere Projekte immer wieder so begeistert und tatkräftig unterstützt!

     

30 Jugendliche errichten hier unter der Anleitung von Lamine Diatta auf traditionelle Weise eine Umzäunung für ein 1 Hektar großes, vereinseigenes Grundstück, auf dem wir Kokospalmen pflanzen wollen.
Diese gelten als vielfältige Nahrungs- und Rohstoffquelle. Sie tragen ab dem 6. Jahr ganzjährig Früchte – bis zu 60 Jahre lang. Zusätzlich zur klassischen Verwendung der Kokosnüsse kann Kokosöl, Palmwein, Palmessig und Palmzucker hergestellt werden. Die Palmwedel werden zum Dachdecken verwendet oder als Besen. Aus den Fasern werden Körbe, Matten und Seile geflochten. Die Kokosschalen dienen als Naturdünger und das Holz der Palmen wird zum Haus-, Möbel- und Bootsbau verwendet.

Aufforstung ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb haben wir bereits über 300 Obstbäume gepflanzt und freuen uns jetzt auf den neuentstehenden Palmenhain.

Die Frauen aus unserem Agrarprojekt bereiten ein Mittagessen für alle fleißigen Helfer zu und danach werden Pläne für weitere Zukunftsprojekte in Kafountine geschmiedet.

  

Ein großes DANKE und BRAVO den jungen Menschen, die hier gemeinsam mit uns für eine Zukunft in ihrem Heimatdorf arbeiten!
Helfen wir, zu bleiben!

Für 22€ kannst du „deiner“ Palme beim Wachsen zuschauen!

Einen Kommentar hinterlassen